Deutsch   Intranet  
News/Einsatzchronik

02/2012: Prototyp "Humminbird als Rund-um-Sonar"

Mit einer Spezialsoftware und einigen Elektronikbauteilen läßt sich der "normale" Transducer zum Rund-um-Sonar umbauen. Danach ist es möglich, auch bei stehendem Boot, das Sidescansonar einzusetzen. Man erhält eine Art Radar-Bild um das Boot herum.

Auch das Scannen unter Eis ist damit problemlos möglich. Es ergeben sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie das Punktgenaue Ankern an Objekten, die Suche nach vermißten Personen unter geschlossenen Eisdecken, die Positionsbestimmung und Unterstützung von ROV-Einsätzen und Tauchern.

 

Prototyp ohne Verkleidung

© tauchdienste - Christian Müller 2017 | Impressum