Deutsch   Intranet  
News/Einsatzchronik

10/2008: Wrack einer BB11 im Ammersee entdeckt (Video)

Bei der Durchsicht alter Sidescanaufnahmen fiel ein verdächtiges Echo auf. Durch den großen Scanbereich und die damit fehlenden Detail konnte keine Aussage über das Objekt getroffen werden. Eine zweite Scanfahrt zeigte dann sehr deutlich ein Segelbootwrack mit Mast und kompletter Besegelung. Die Untersuchung mit der Schleppkamera brachte als einzigen brauchbaren Hinweis auf die Identität des Schiffes eine Regattanummer 63 zutage. Recherchen ergaben dann, das es sich bei diesem Wrack um das zweite während der 24 Std. Regatta 2001 gesunkene Schiff handelt. Sobald der ROV fertig gebaut ist, werden wir die persönlichen Gegenstände der zum Glück damals unversehrt gebliebenen Segler bergen.

Hier das Videos der optischen Verifikation mittels Schleppkamera:

 

© tauchdienste - Christian Müller 2017 | Impressum