Deutsch   Intranet  
News/Einsatzchronik

09/2017: Ammersee - Erfolgreiche Unterst├╝tzung bei Drachenbergung

 


Mittels Sidescan Sonar konnte der Drache schnell eingemessen werden

Während der deutschen Meisterschaft für Drachenboote kenterte eins der Boote auf dem Ammersee und ist gesunken.

Um die Bergung in 30 m Tiefe gezielt durchführen zu können, haben wir das Boot mittels Sidescan Sonar genau geortet und mit einem Anker punktgenau markiert.

Die Bergung selbst führte die Wasserwacht durch.

   
 

© tauchdienste - Christian Müller 2017 | Impressum